Gute oder schlechte Handelszeiten

Binäre Optionen ist eine Handelstyp, der auf korrekte Vorhersage von Preis Richtung wie im Zusammenhang mit Zielen und Fristen basiert. Wenn Sie mit binären Optionen zu handeln versuchen, wo es schwierig http://www.brokerbetrug.com/ oder unmöglich wird, Preis Richtungen vorherzusagen, dann sind Sie in für eine Geld-Trockenlegung Spree. Hier sind die wenigen Situationen, in denen Sie nicht mit binären Optionen handeln sollten, wenn Sie kein Geld verlieren wollen.

1) Während einer Nachrichten Trades

Viel ist gesagt worden, die Nachrichten und die extreme Volatilität über den Handel, die diese Ereignisse folgen konnte.Niemand kann sicher sagen, was die Reaktion des Marktes auf einen Newsbeitrag wird letztlich sein. Es gibt Gelegenheiten, bei denen die Nachricht schien eine Möglichkeit zu zeigen, nur für Händler bis zu kommen und die zugrunde liegenden Vermögenswert http://www.brokerbetrug.com/copy-trading/ in einem so starken Umschwung senden. Ich erinnere mich an einen Trade, den ich im Jahr 2008 auf dem USDCAD nahm, als die Nachricht die USDCAD steigenden geschickt, nur für Händler den USD lang und hart, von einem kräftigen Handelsvolumen von einem Händler im Nahen Osten, die gekauft Euro und verkaufte den USD aufgefordert, zu verkaufen Zum Artikel im Internet in sehr großen Mengen, Unkenntlichmachung somit vollständig, was gewinnt, dass diejenigen, die den USD gegenüber dem CAD gekauft hatte gemacht. Das ist die Natur der Nachrichten-Handel, und es ist nicht einfach eine binäre Optionen Vertrag zum Kauf, wenn ein Nachrichtenereignis spielt in den Markt, um zu versuchen beraten.

2) An den CHF-Paare

Viele binäre Makler haben die CHF – schnell zu dieser Seite Paare aus ihren Handelsplattformen weggenommen, aber wenige haben sie dort für Händler als Snare – links wollen die EURCHF Mindestwechselkursbindung von der Schweizerischen Nationalbank (SNB) am 6. September, 2011 Satz zu wagen. Es gab Gerüchte, in den Märkten mehrfach hier oder so schwimmend , dass die SNB den Pflock 1,2000-1,2500 zu erhöhen beabsichtigt. Wenn ein solcher Schritt heraus spielt, wird ziehen der Stift die CHF zusammen mit ihm , wo immer diese Währung gefunden wird. Auch ohne die tatsächliche Bewegung von der SNB haben sich die Gerüchte ausgelöst immer einen Rausch des Verkaufens CHF. So ist es wirklich riskant das Eingehen von Positionen in den CHF –brokerbetrug Paaren als die Gefahr , dass der Handel vor den Augen des Händlers zerfall sehr real sind. Interventionen sind Überraschung Ereignisse und kann sehr böse sein , wenn Sie auf der falschen Seite erwischt werden.

3) Die Yen Kreuze

Die japanische Wirtschaft ist abhängig von einem schwachen Yen seine Produkte billiger zu ihren Handelspartnern zu verkaufen. Ein starker Yen nicht geben sicherlich nicht die Bank of Japan viel Freude, und auch wenn sie mit Interventionen konservativer gewesen, haben sie den großen Stock zweimal im Jahr 2011. Die USDJPY wurde Range-Trading für eine lange Zeit ausübte, was nicht der ist übliche Muster für dieses Währungspaar. Es gibt nichts, Interventionen im Jahr 2012 ausschließt und so Händler sind besser für einen anderen Basiswert suchen auf binäre Optionen handeln.

Handel beinhaltet einige wenig gesunden Menschenverstand. Es gibt keine Weisheit Geld in Gewerke bei der Umsetzung, die ein höheres Risiko darstellen und in denen es mehr Unsicherheit. Es gibt viele andere Vermögenswerte, die bequem gehandelt werden können; Anleger sollten diese Vermögenswerte und unter den richtigen Bedingungen für den Handel.